Mediator Rotter

Einsatzmöglichkeiten der Wirtschaftsmediation

Konflikte bzw. konfliktträchtige Situationen entstehen in unternehmerischer Zusammenarbeit immer wieder. Der Gang vor ein Gericht ist in vielen Fällen nicht die richtige Lösung. Oft wird nämlich nicht der Streit ausgefochten sondern ein Urteil gesprochen. Win-Win-Situationen sind in der Regel an Gerichten nicht darstellbar. Es gibt einen Richter, der entscheidet wer Recht und wer Unrecht hat. An eine zukünftig partnerschaftliche Zusammenarbeit ist nach einem Urteil meist nicht mehr zu denken. Außerdem belasten die hohen Kosten und die erfahrungsgemäß langen Verhandlungen alle Beteiligten. Außergerichtliche Konfliktlösungen wie das Mediationsverfahren gewinnen daher zunehmend an Bedeutung.


Konflikte entstehen im unternehmerischen Alltag zum Beispiel:


Das Verfahren der Mediation bietet die Möglichkeit, kooperativ ein Ergebnis zu erzielen, das für die Konfliktparteien auch eine wirkliche, lebbare Lösung enthält. Die Handlungsfähigkeit der Beteiligten steigt und die Basis einer zielführenden Kommunikation wird wieder möglich.

Gern begleite ich Sie auf diesem Weg!

Mediation Rotter
egal
früh
vormittags
mittags
abends